TELEFON

+41 32 352 07 30

  • Weiß Facebook Icon
  • Weiß Pinterest Icon

ÜBER UNS

Für die Kundschaft aus In- und Ausland entwickelt und produziert Bandi Innenausbauten von der Vitrine bis zum kompletten Ladenausbau.
Bandi ist ein Innenausbauunternehmen mit dem Erfahrungsschatz einer über 100-jährigen Geschichte. Bandi hat Einrichtungen in über 2'500 Desitinationen weltweit geplant, produziert und montiert.
Bandi begeistert durch technisches Know-how, Innovationsstärke, umfassende Materialkenntnis und der Leidenschaft für handwerkliche Qualität. Es werden hohe Ansprüche an Qualität und Design gestellt, Tradition wird mit Innovation verbunden und jeder Kundenwunsch wird erfüllt. Mit rund 40 Mitarbeitern sowie einem starken und effizienten Netzwerk von Zulieferern und Spezialisten realisiert Bandi sowohl regional als auch weltweit Inneneinrichtungen und Ladenbauten in Schweizer Qualität. Hochwertige Qualität, erstklassiges Design und die Erfüllung individueller Kundenwünsche hat Bandi in all den Jahren stark gemacht. Die Firma hat sich stets weiterentwickelt, immer wieder wurde Neues in Angriff genommen und neue Bereiche sind dazugekommen.
Nachhaltiges Wirtschaften und der Tier-und Naturschutz sind uns ein grosses Anliegen, desshalb unterstützen wir als Firma den WWF.

TEAM

Das qualifizierte Team aus Planern, Konstrukteuren, Bauführern, Schreinern und administrativen Mitarbeitern ist topmotiviert und findet individuelle, auf Ihr Projekt zugeschnittene Lösungen in bester Qualität.

Im Planungsoffice arbeiten CAD-Planer und Konstrukteure die Ideen zu Produktionsplänen aus. Bis zu 40 Schreiner fertigen die Möbel in der hauseigenen Schreinerei, bis zu fünf Monteure sind unterwegs und installieren sie. Je nach Projekt wird ein Team aus den besten Partnern und Lieferanten zusammengestellt. Das Sekretariat  koordiniert die weltweite Logistik (Zoll- und Frachtabwicklung) und Lagerung. Mit viel Engagement bietet das Bandi-Team für die Kundschaft den bestmöglichen Service.

 
 

GESCHICHTE

Friedrich Bandi hat 1908 seine eigene Möbel- und Holzbearbeitungs-Werkstatt in Oberwil bei Büren gegründet, wo das Geschäft noch heute zu Hause ist. Seither hat sich die Firma ständig weiterentwickelt, den Standort jedoch immer beibehalten. 2003 wurde aus der Firma eine Aktiengesellschaft. Im Jahr 2007 wurde neben dem Hauptgebäude eine weitere Endfertigungs- und Exportlagerhalle errichtet. Das Unternehmen wird nun bereits in der vierten Generation seit 2009 von Sascha Bandi geführt.
Friedrich Bandi (ganz links), Geschäftsführer von 1908 - 1938, mit seinen Mitarbeitern vor dem ersten Werkstatt-Gebäude. (Bild von ca. 1910) 
Familie von Friedrich Bandi. Stehend von links, Fritz, Walter (er übernahm später das Geschäft von seinem Vater Friedrich ab 1938 - 1977), Ernst, Adolf und Hans. Vorne sitzend, das Ehepaar Bertha und Friedrich Bandi. (Bild von ca. 1935) 
Rosa Bandi-Wyss und Werner Bandi (Sohn von Walter), Geschäftsführer 3. Generation von 1977 - 2009